Investment mit Rettungsschirm. Fachkräfte durch Nachqualifizierung

Für Unternehmen wird es zunehmend schwierig, ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu finden. Die Potenziale von An- und Ungelernten sollten deshalb unbedingt genutzt werden – etwa indem sie durch Nachqualifizierung zu einem anerkannten Berufsabschluss geführt werden.

Aus Sicht der An- und Ungelernten ist ein anerkannter Abschluss ein beruflicher und persönlicher Meilenstein, eröffnet er doch neue Wege hin zu guter Arbeit und mehr gesellschaftlicher Teilhabe. Zugleich steht der deutsche Berufsabschluss für hohe Qualität und genießt weltweit Anerkennung.

Von politischer Seite erfährt die Qualifizierung von An- und Ungelernten derzeit breite Unterstützung, auf Landes- wie auch auf Bundesebene. In der Personalentwicklung von Unternehmen hingegen spielen An- und Ungelernte und das Nachholen von Berufsabschlüssen bisher nur untergeordnete Rollen.

Wie lässt sich diese Diskrepanz zwischen politischer Zielstellung und wirtschaftlicher Realität überwinden? Wie lässt sich Nachqualifizierung in die Personalentwicklung eines Unternehmens integrieren? Wie lassen sich Nachqualifizierungen konkret umsetzen und in die betrieblichen Abläufe einfügen? Welche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kommen überhaupt für das Nachholen eines Berufsabschlusses in Frage?

Antworten und Lösungsansätze findet man am besten gemeinsam. Wir laden Sie deshalb herzlich zu unserer Fachveranstaltung ein:

Dienstag, 6. Dezember 2011 von 14:30 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 7. Dezember 2011 von 08:30 bis 12:00 Uhr

in der Kalkscheune, Johannisstraße 2, 10117 Berlin.

Bitte melden Sie sich umgehend an. Per E-Mail an d.herbstreit@ziz-berlin.de oder per Fax unter +49 30 27 87 33 36. Das Anmeldeformular finden hier. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf regen Austausch und fruchtbare Diskussionen!

Den Veranstaltungsflyer (mit Programm) können Sie hier abrufen.

Den Text dieser Einladung im pdf-Format finden Sie hier.

 

PS: Im Anschluss an diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 7. Dezember 2011, 13:00 bis 17:00 Uhr, am selben Ort ein Fachgespräch des Projektes QSInova mit dem Titel „Anerkennung und Qualifizierung“ statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.ziz-berlin.de/anerkennung